Nivellementsdaten mit automatischer Wechselpunktnummerierung

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Saturday, December 17, 2022, 11:28 (44 days ago) @ antje

Hallo Antje,

Ich kann Dir gern einen Testdatensatz zur Verfügung stellen (getestet mit der Version JAG3Dv20220930). Mit der letzten Version vom 13.12. trat das Problem jedoch bereits nicht mehr auf.

Ich habe Deine Testdaten erhalten. Dankeschön! Ich habe heute mit verschiedenen (älteren) Versionen probiert, das geschilderte Problem beim Erstellen eines neuen Projektes zu reproduzieren. Dies ist mir nicht gelungen. Zwischen der früheren Version und der aktuellen habe ich bei der Benennung der Punkte nur zwei Sachen noch verändert. Die Punktnummern der unbenannten Wechselpunkte werden aus der Systemzeit generiert. Beim Testen war mir aufgefallen, dass der Integer teilweise zu klein war, um die generierte Zahl im Integer-Zahlenbereich abzudecken, sodass auch negative Zahlen in den Punktbezeichnungen vorkamen. Es könnte sein, dass es hier zu Dopplungen gekommen ist, die eine Art Kollision verursacht haben - zwei Wechselpunkte haben identische Namen. Das ist aber spekulativ und ich kann es Dir nicht genau sagen. In jedem Fall habe ich auf den Datentyp Long umgestellt, sodass ein Überlauf des Wertebereichs jetzt nicht mehr vorkommen dürfte. Zusätzlich werden nun noch drei Zufallsziffern ans Ende gefügt. Die generierten Namen sind damit nun etwas länger als zuvor.
Getestet habe ich neben Deinen beiden Datensätzen auch eine Aufnahme im aRVVR-Verfahren mit Zwischenblicken. Auch dieses Format - auch wenn vermutlich noch exotischer - scheint fehlerfrei gelesen bzw. importiert zu werden. Aus diesem Grund habe ich heute eine offizielle Version erstellt und hochgeladen: JAG3Dv20221217.

Vielen Dank noch einmal für Deine Mithilfe und ich wünsche Dir einen schönen vierten Advent.
Micha

--
[image]

Tags:
JAG3D, Import, Nivellement, RVVR, M5, Zeiss, Wechselpunkte, JAG3Dv20221217, aRVVR


Complete thread:

 RSS Feed of thread