Raumstrecken in 3D Ausgleichung

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Thursday, April 20, 2023, 09:05 (406 days ago) @ Jana

Hallo Jana,

ich habe mir JAG3D installiert, um herauszufinden, ob ich mit dieser Software eine Möglichkeit habe eine 3D Ausgleichung durchzuführen.

Ich denke, dieser Punkt ist unstrittig, sofern wir von einer 3D-Netzausgleichung sprechen.

Bei diesem Messkonzept wurde von mehreren Standpunkten aus die Objektpunkte mehrmals schräg aufgehalten (Punkte auf einer gedachten Kugeloberfläche), um anschließend die Prismenhöhen als Raumstrecken in die Ausgleichung hinzuzufügen.

Ich habe im Moment keine Vorstellung, wie diese Messung bzw. Konfiguration aussieht, sodass ich keine gezielte Hilfe im Moment geben kann. Mir ist u.a. nicht klar, was "schräg aufhalten" meint noch was eigentlich das Ziel ist.

Anhand dieser Kugeloberflächenpunkte und den Raumstrecken zum Mittelpunkt der gedachten Kugel, soll nun die Mittelpunktskoordinate ausgeglichen werden. Ist das mit JAG3D möglich?

Wie gesagt, ich konnte nicht herauslesen, wie der Messaufbau aussieht noch was genau das Problem ist, daher nur allg. die Information: Wenn Punkte auf einer Kugeloberfläche gemessen wurden, kann man den Mittelpunkt und den Radius mit JAG3D schätzen (bzw. mit dem Modul JUniForm). Wenn Du vielleicht noch ein paar Informationen lieferst, findet sich sicher ein Lösungsansatz.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, Ausgleichung, JUniForm, Kugel, Oberflächenpunkten, Prisma


Complete thread:

 RSS Feed of thread