Raumstrecken in 3D Ausgleichung

by Eddi, Friday, April 21, 2023, 08:56 (460 days ago) @ Jana

Hallo,

wow, eine echt coole Idee!
Vielleicht noch zwei Hinweise:

Du musst den Prismenstab schon in sehr extremen Schräglagen anmessen, um letzendlich einen guten Schnitt für den Bodenpunkt zu erhalten (räumlicher Bogenschnitt). Hier sollte sich eine Vorbetrachtung lohnen.

Vielleicht ist es sinnvoll, die Zielhöhen als Raumstrecken in Gruppen zusammenzufassen und für diese eine Additionskonstante mit schätzen zu lassen.

Ansonsten wünsche ich Dir viel Erfolg!

Eddi

locked
1154 views

Complete thread:

 RSS Feed of thread