Netzplanung Tunnel

by Peter, Tuesday, May 09, 2023, 03:50 (339 days ago)

Hallo zusammen, ich möchte für eine Laserscanvermessung Passpunkte in einem Tunnel einmessen.

Der Tunnel ist in der Mitte getrennt (Orteinfahrt und Ortsausfahrt) und jeweils zweispurig.

Da der Laserscanner immer im Maßsstab 1 vermisst, müssen auch die Einstellungen für die Projektion und Reduktion berücksichtigt werden. Ich würde ein lokal kartesisches System wählen ohne Abbildungsreduktionen. Ist das korrekt?

Am Anfang und am ende des Tunnels möchte ich 3 Passpunkte mit GNSS (werden mit NTV2 in GK transformiert) einmessen welche als Datumsgebende Neupunkte eingeführt werden.
Weil ich wenig Zeit habe und jede Tunnelseite an einem Tag erledigt sein muss (Netzmessung+Scan), würde ich mich im Tunnel jeweils frei aufstellen und die Laserscanpasspunkte von mehreren Standpunkten Mehrfach bestimmen.

Nun habe ich gemerkt das auf der linken Seite des Tunnels die Fehlerellipsen länglich sind und auf der rechten Seite schön rund. An was kann das liegen?

Kann man an meinem Ansatz noch was verbessern?

Danke und Grüße
Peter

Hier noch das Projekt um sich das besser vorstellen zu können: Projekt


Complete thread:

 RSS Feed of thread