Raumstrecken in 3D Ausgleichung

by Eddi, Friday, May 12, 2023, 09:57 (138 days ago) @ Jana

Hallo,

okay, dass erklärt alles ;-)

Mit 0,3 m Neigung werden die Ergebnisse aus meiner Vorausgleichung natürlich schlechter. Die Raumstrecken in Form des Prismenstabes schneiden sich ja nur noch unter einem Winkel von etwa 19 Gon statt der 32 Gon bei 0,5 m Neigung :-(

Unter diesen Umständen ist die Lagegenauigkeit des Bodenpunktes etwa doppelt so schlecht, wie die der Zielpunkte, die Höhengenauigkeit bleibt unverändert.

Weiterhin viel Erfolg und ein schönes Wochenende!

Eddi


Complete thread:

 RSS Feed of thread