Netzplanung Tunnel

by Peter, Monday, May 15, 2023, 08:48 (435 days ago) @ Micha

Hallo Peter,

ich bin mir nicht sicher, ob Deine Frage hier im Forum richtig adressiert ist. Die Entscheidung für die Variante 1 oder 2 wirst Du sicher allein treffen müssen. Idealerweise kannst Du hierzu jemanden mit einbeziehen, der auch im Projekt involviert ist und auch die Rahmenbedingungen besser kennt. Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass man allein mit den beiden Plots und Deiner Beschreibung als Externer eine fundierte Antwort geben kann.

Wenn Du die Zuverlässigkeit steigern willst, solltest Du auf die Verstrebungen sicher nicht verzichten. Ein reiner Polygonzug erscheint mir nicht sonderlich sicher. Ich würde auch erwarten, dass man mehr eine Art von Profilen misst bspw. zwei Profile nach vorne und eins zurück; anschließend geht man mit dem Standpunkt eine Profilweite weiter. Die Anzahl der Punkte pro Profil richtet sich nach dem Querschnitt. In dieser Konfiguration sind alle Punkte mind. dreimal beobachtet. Und ja, dies kostet mehr Zeit als ein reiner Zug - und genau dieser Aufwand ist für mich nicht greifbar. Hier musst Du abschätzen, ob Du Dir das leisten kannst und willst.

Viele Grüße
Micha

Hey Micha,

Danke für deine fundierte Antwort.
Ich habe mein bestes gegeben dass irgendwie dazustellen aber ist nicht so einfach.
Bei den Verstrebungen denke ich dass dies die beste Variante ist, weil ich im Vorfeld genügend Zeit habe das Netz fertig zu messen.
So habe ich dann auf beiden Seiten schon fertig ausgeglichene festpunkte und kann von diesen aus einem beidseitig angeschlossenen PolygonZug messen und dann müsste das mit der Genauigkeit hinhauen.
Ich werde dann mal mein Ergebnis posten und berichten wie es gelaufen ist :-).

Eine kleine Frage habe ich noch:

Ich habe vor ein paar Jahren mal eine kleine deformationsmessung von dir bekommen/gefunden worin du zwei Epochen gemessen hast welche du miteinander verglichen hast durch Kongruenzanalyse.
Mir ist dabei aufgefallen dass du für die horizontalstrecken und für die horizontalwinkel den streckenabhängigen Teil auf Null gesetzt hast. Darf ich fragen wann es Sinn macht diesen auf Null zu setzen und wann nicht?

Viele Grüße Peter

locked
983 views

Complete thread:

 RSS Feed of thread