Stochastisches Modell des Azimuts/Zenitwinkels

by Simon_Zi, Thursday, November 29, 2018, 16:10 (14 days ago)

Hallo,

Ich habe in der Dokumentation den Hinweis gelesen, dass Jag3D neben dem konstanten Anteil zur theoretischen Standardabweichung noch zwei entfernungsabhänige Anteile verwendet. (unten Fett markiert)

σt=√σ2a+(σb√d)2+(σcd)2

Was ist der Grund dafür, dass Jag3D zwei entfernungsabhänige Anteile berücksichtigt, bzw. für was stehen diese?

Für alle Tips/Hinweise bin ich dankbar.

Grüße
Simon


Complete thread:

 RSS Feed of thread