LANDxml-Importproblem und Problem-Ergebnis Datumsanschluss

by N_Haas, Tuesday, July 30, 2019, 11:33 (21 days ago) @ Pierre

Hallo Pierre,

danke erst mal für die tolle Hilfe. Bin gerade dabei, alles neu durchzurechnen, sieht erst mal gut aus. Die Winkelgenauigkeit... nun, wo soll sie bei einem Faro-Scanner herkommen, aber es sind ja sehr kurze Distanzen (auch später in den auszuwertenden Punktwolken). CARD_1 kann leider nur 2D+1D-Ausgleichung, dies erachte ich aber nicht für so schlimm. Der ganze Aufwand wird nur deswegen getrieben, um den Epochenvergleich der Punktwolken nicht durch regelmäßige Fehler aus der Punktwolkenmregistrierung zu verfälschen. Die Restklaffen zwischen den einzelnen Punktwolken sollten durch eine "vermessungstechnisch" saubere Datumsnetzausgleichung in jedem Fall geringer ausfallen. Der noch größere Vorteil ist die saubere Protokollierung der Berechnung. Wer schon mal mit dem "Ampel"-System von FARO-Scene gearbeitet hat, weiß was ich meine.

Gruß aus Franken

Norbert Haas


Complete thread:

 RSS Feed of thread