Ausgabewerte von "Beweglichen Anschlusspunkten"

by htw9056, Tuesday, February 16, 2021, 14:27 (17 days ago)
edited by htw9056, Tuesday, February 16, 2021, 14:46

ich habe eine neue Version erstellt, die die Sortierung der Tabellenspalten triggert - wobei ich mich auf die Datentabellen (Punkte, Zusatzparameter, Beobachtungen etc.) beschränkt habe. Die Tabellensortierung wird beim Schließen des Projektes in der Projektdatenbank abgespeichert und beinhaltet die Reihenfolge der Spalten und die Sortierung.

Hallo Micha,

ich habe soeben die neue Version installiert.
Die Sortierung funktioniert richtig gut, so dass nach einem Neustart die ursprünglichen Einstellungen wieder geladen werden :-) Super!

Noch einige Fragen zu den Ausgabewerten in der Gruppe "Bewegliche Anschlusspunkte".
Der Wert "log(Ppost)" steht für die "DATA-SNOOPING-GROESSE" (= NORMIERTE VERBESSERUNG)?
Der Wert "log(Ppost)" setzt sich bei einer 2D-Ausgleichung aus dem Zusammenspiel der Y- & X-Komponente zusammen und wird als Gesamtfaktor ausgegeben?
Wenn für jeden Festpunkt der "log(Ppost)" Wert um 1,0 ausgegeben wird, ist die Fehlerabschätzung im Ausgleichungsmodell korrekt hinterlegt?
Eine getrennte Ausgabe für "logY(Ppost)", "logX(Ppost)" bzw. "logZ(Ppost)" ist nicht vorgesehen?


Complete thread:

 RSS Feed of thread