Einstellung Zwangsausgleichung

by Micha ⌂ @, Tuesday, September 10, 2019, 22:18 (4 days ago) @ Pierre

Hi,

es muss ein 2D+H Netz sein und kein reines 3D-Netz. In diesem Fall wird nicht die (mittlere) Höhe aus den Projektionseinstellungen verwendet sondern die Höhen der beiden Punkte, zwischen denen die Beobachtung vorliegt. Es sind also die Standardgleichungen die u.a. Joeckel/Stober angeben.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread