GSI-Import - JAG3Dv20210701

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, August 03, 2021, 08:01 (56 days ago) @ Pierre

Hallo Pierre,

Die Sache an sich, hat mich aber schon stutzen lassen ... wenn man seine Original-Messwerte nach dem Import zum Teil nicht mehr wiederfindet.:-D

Ja, das ist der einzige Nachteil, den ich auch sehe. Wenn man aber die Lagen im nächsten Schritt mittelt, ist der Bezug zu allen Messungen auch dahin. Das Problem hat sich nur nach vorne geschoben, finde ich.

Wenn mal ganz viel Zeit und Muße übrig ist, finde ich, dass es Sinn macht das mit ins Wiki aufzunehmen oder?

Ich vertraue da auf Dich. ;-) Vermutlich müsste man den Abschnitt zum Import umstrukturieren, da proprietäre Formate dort gegenwärtig nicht thematisiert sind. Beim Standardformat kann die Lage nicht ermittelt werden, da Richtungen und Zenitwinkel getrennt gelesen werden.

Hier bin ich anderer Meinung: Solange Messwertdateien händisch anpassen, bis das in der Birne angekommen ist, dass man die Messung in Lage I beginnt.;-)

Die Brechstange also... :-D

Beste Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread