Normierte Residuen

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, August 24, 2021, 15:29 (35 days ago) @ Eric

Hej Eric,

Wäre es dann nicht sinnvoll(er) eventuell beim Analysediagramm die Tprio-Werte aufzutragen, damit ein Zusammenhang zwischen den Werten aus der Ausgleichung und dem Diagramm besteht?

Ja, dass könnte man machen. Die Gaußsche Glockenkurve ist den meisten (Geodäten) aber geläufig. Den Graph der Dichtefunktion der F-Verteilung werden aber nicht alle im Kopf haben. Die visuelle Analye würde daher an Mehrwert verlieren. Bei den tabellarischen Tprio Werten ist es nicht so problematisch, weil die meisten Anwender nur schauen, wie große der Maximalwert im Vergleich zum kritischen Wert ist. Die Dichtefunktion spielt hier nur eine untergeordnete Rolle (den NV sieht man auch nur schwer an, ob sie tatsächlich der Standardnormalverteilung folgen, wenn man diese nicht plottet).

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Teststatistik, Plot, F-Verteilung, Standardnormalverteilung, Normierte Residuen


Complete thread:

 RSS Feed of thread