Gruppenunsicherheit als individuelle Unsicherheit übernehmen

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Monday, August 30, 2021, 14:38 (29 days ago) @ Pierre

Hallo Pierre,

Wenn das so einfach ist, dass ich (SQL-Noob) das auch auf die Reihe bekomme, wäre das prima :-)

Ich habe heute die Zeit gefunden, mal einen kurzen SQL zu bauen. Erstelle Dir einfach eine Datei und füge dort folgende Zeile ein. Speichere diese Datei mit der Endung .sql.

MERGE INTO "ObservationApriori" USING "ObservationAposteriori" ON "ObservationApriori"."id" = "ObservationAposteriori"."id" WHEN MATCHED THEN UPDATE SET "ObservationApriori"."sigma_0" = "ObservationAposteriori"."sigma_0";

Der Ausdruck ist recht simple und überträgt die Einträge der sigma_0-Spalte aus der Tabelle ObservationAposteriori in die (zufällig) gleichnamige Spalte der Tabelle ObservationApriori. Du musst also schon mindestens eine Ausgleichung durchgeführt haben, damit die Werte übertragen werden können.

Man könnte den SQL noch weiter einschränken und das Übertragen bspw. nur bei Beobachtungen vornehmen, bei denen der Zielpunkt einen bestimmten Namen hat.

Wenn Du eine Ausgleichung mit den Datumspunkten durchgeführt hast, dann kannst Du dieses Script ausführen: Projekt → SQL Script ausführen.

Hilft Dir das weiter?

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
SQL, Unsicherheit, Script, Statement


Complete thread:

 RSS Feed of thread