Gruppenunsicherheit als individuelle Unsicherheit übernehmen

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Wednesday, September 01, 2021, 18:42 (27 days ago) @ Pierre

Hallo Pierre,

ja, das hilft mir weiter und funktioniert prima :-D.

Super. Anbei der modifizierte Ausdruck, der das Update nur auf Beobachtungen anwendet, die eine bestimmte Zielpunktnummer haben:

MERGE INTO "ObservationApriori" 
USING "ObservationAposteriori" ON 
"ObservationApriori"."id" = "ObservationAposteriori"."id" 
AND "end_point_name" IN ('11','12')
WHEN MATCHED THEN UPDATE SET 
"ObservationApriori"."sigma_0" = "ObservationAposteriori"."sigma_0";

Die zusätzliche Bedingung ist "end_point_name" IN ('11','12'). In der Klammer sind dann alle Punktnamen aufzuführen, die zu berücksichtigen sind - im Beispiel sind es die Punkte mit den Namen 11 und 12. Statt nach bestimmten Punkten einzuschränken könnte man auch nach Namen suchen, die mit einem Prefix beginnen. Hier gibt es jetzt recht viele Möglichkeiten.

Das aber nur als Ergänzung.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
SQL, Unsicherheit, Script, Statement


Complete thread:

 RSS Feed of thread