JAG3Dv20190908 (OpenJDK12 + JavaFX12)

by Micha ⌂, Sunday, September 22, 2019, 17:59 (24 days ago) @ Pierre

Hi,

Mein Vorschlage wäre, für Linux und macOS JAG3D nur mit javafx anzubieten und für die Windows-User das komplette Out-of-the-Box-Paket als Portable-Version.

Okay, danke für Deine Einschätzung. Das entspricht letztlich auch der Intension von gf - insbesondere was die Abhängigkeiten betrifft. Dann würde ich es so machen, und nur der Windows-Version das SDK beilegen.

würde ich das Skript so aufbauen:

#!/bin/bash
cd $(dirname "$0")
"openjdk/Home/bin/java" -jar -Xms200m -Xmx500m jag3d.jar

Okay, dass gehlaten wir mal hier als Demo. Wenn das SDK nicht dabei ist, muss es auch kein Script hierfür geben.

Nachteil das Fenster der Konsole bleibt offen und muss nachher noch geschlossen werden.

Unter Linux gibts hierfür nohup, um die Shellinstanz unabhängig von der Applikationsinstanz zu starten.


Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread