Netzausgleich - Datenimport

by Micha ⌂, Saturday, November 09, 2019, 09:39 (33 days ago) @ Marina

Hej Marina,

wollte aber - wie du richtig verstanden hast - mehrere Punkte mit dem gleichen Namen einlesen,

Das geht, wie gesagt, nicht. Ein Punkt ist ein Objekt mit einer eindeutigen ID, hier der Punktname.

da es ja auch die gleichen Punkte sind nur eben von verschiedenen Standpunkten aus, wodurch ich für Punkte mit gleichem Namen andere Koordinaten bekomme (minimale Abweichungen).

Dass es diese Abweichungen gibt, ist nur die Folge aber nicht die Ursache. Die Abweichungen in den Punkten resultieren letztlich aus den Abweichungen der originären Beobachtungen, z.B. Deinen beobachteten Strecken und Richtungen.

JAG3D ermittelt aus diesen Beobachtungen die optimale Punktposition. Optimal heißt hierbei, dass die Residueen Deiner tatsächlichen Messungen im Sinne der Methode der kleinsten Quadratsumme minimal wird. Du musst also den Punkt einmal im Projekt definieren und alle Messungen zu diesem Punkt importieren. Die minimalen Abweichungen Deiner tatsächlichen Messung werden also betrachtet und nicht die der resultierenden Punkte.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, Import, Netzausgleichung, Beobachtungen, Punkte


Complete thread:

 RSS Feed of thread