Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Martin @, Sunday, March 11, 2018, 00:53 (193 days ago)

Hallo Micha,
erstmal vielen Dank für deine Arbeit bis hierher, geilomat!

Ich bin aber gerade etwas irritiert nach dem Umzug auf Github. Dort gibts kein Link mehr auf die deutsche Dokumentation (warum, nicht mehr aktuell?) und selbst das Starten stellte sich für einen nicht-Java-Freak als Abenteuer raus. Bis ich dann das Zip fand. Über deine Homepage. Einen aktuellen Build hab ich auch noch nicht hinbekommen, da muss ich mich noch etwas in die Java-Untiefen werfen. Hast du da zufällig irgendwas für die Kommandozeile (Mac, Linux), was die ganzen Pfade setzt und man nicht extra eclipse installieren muss? Oder ein Buildscript...Maven, Ant...vielleicht bin ich auch nur zu früh und sollte die Füsse still halten bis zum echten release.

Beste Grüsse und Danke
Martin

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Micha ⌂, Sunday, March 11, 2018, 11:48 (193 days ago) @ Martin

Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Nachricht.

Ich bin aber gerade etwas irritiert nach dem Umzug auf Github. Dort gibts kein Link mehr auf die deutsche Dokumentation (warum, nicht mehr aktuell?)

Von GitHub aus kommst Du zu software.applied-geodesy.org. Dies ist die offizielle Seite für die Neuentwicklung und löst meine private Seite ab, die ich wohl mittelfristig einstellen werde. Die Dokumentation (Wiki) wird hier noch irgendwie einzurichten sein. Hier ist jede Hilfe willkommen. :-)

Im Menü auf der rechten Seite unter software.applied-geodesy.org findest Du neben diesem Forum auch das Repository und ein Link zum aktuellen Download. Auf der sf.net Seite http://javagraticule3d.sourceforge.net gibt es einen Link zu GitHub bzw. einen entsprechenden Hinweis mit URI.

Auf meiner alten, privaten Seite habe ich noch nicht alle Links umgelenkt, da es bisher nur der erste RC ist. Die Version 3.6.xxx ist also nach wie vor die offizielle. Hier wird es noch eine weitere Version geben mit dem Hinweis auf die Neuerungen.

Ich habe heute noch den RC 2 online gestellt, der einige Sachen von Pierre berücksichtigt. Von den RCs erhoffe ich mir Feedback von anderen Anwendern, um mögliche Unstimmigkeiten schneller zu finden.

und selbst das Starten stellte sich für einen nicht-Java-Freak als Abenteuer raus.

Echt? Unter Windows musst Du nur die EXE ausführen. Alle Releases finden sich hier.

Bis ich dann das Zip fand.

Welches hast Du genommen?

Hast du da zufällig irgendwas für die Kommandozeile (Mac, Linux), was die ganzen Pfade setzt und man nicht extra eclipse installieren muss?

Mac habe ich nicht aber vielleicht kann Pierre hier etwas zu sagen. Unter Ubuntu habe ich es heute mal probiert. Das war nicht ohne Schwierigkeiten aber es ging. Auf das OpenJDK habe ich letztlich verzichtet und direkt die Version von Oracle installiert. Das Problem beim OpenJDK ist, dass es die JavaFX-Erweiterung nicht enthält. Es gibt zwar OpenJFX, damit konnte ich es aber nicht zum Laufen bringen - möglicherweise basiert die OpenJFX-Version noch auf Java 8. Eine Anleitung zur Installation von Java 9 unter Ubuntu findest Du im Ubuntu-Wiki. Anbei zwei Screenshots.

[image]

[image]

vielleicht bin ich auch nur zu früh und sollte die Füsse still halten bis zum echten release.

Nein, es wäre schön, wenn Du den RC ausprobierst und mir vor dem ersten echten Release schon sagst, was Dir auffällt. ;-)

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, github, javafx, linux, mac, openjdk, openjfx, ubuntu, homepage

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Martin @, Sunday, March 11, 2018, 13:56 (193 days ago) @ Micha

Hi Micha

Von GitHub aus kommst Du zu...
Im Menü auf der rechten Seite unter....
Auf der sf.net Seite...

Danke, danke, habe natürlich irgendwann alles gefunden (thank you, google)

Die Version 3.6.xxx ist also nach wie vor die offizielle.

Die musste ich mir auch noch installieren, weil die RC1 bei mir rumgezickt hat. Müsste ich nochmal genau reproduzieren, dann mehr dazu

Ich habe heute noch den RC 2 online gestellt, der einige Sachen von Pierre berücksichtigt.

Fein, danke dafür!

Von den RCs erhoffe ich mir Feedback von anderen Anwendern, um mögliche Unstimmigkeiten schneller zu finden.

Da kann ich leider momentan wenig beitragen... bin kein Geodät, sondern nur 'normaler' Ingenieur. Ich muss zuerst mal ne Zeit lang Geodesie-Sprech lernen, bis ich ansatzweise auf einen grünen Zweig komme. Sogar die Koordinatensysteme sind anders rum...steile Lernkurve gerade

Echt? Unter Windows musst Du nur...


sorry, Mac \o/

Nein, es wäre schön, wenn Du den RC ausprobierst und mir vor dem ersten echten Release schon sagst, was Dir auffällt. ;-)

Issue auf Github? Pull Requests?

Hier ist jede Hilfe willkommen. :-)

Mal sehen ob ich mit irgendwas beitragen kann. Interesse an Tutorial für Nicht-Geodäten? Freie Stationierung für Dummies?

Beste Grüße
Martin

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Micha ⌂, Sunday, March 11, 2018, 16:54 (193 days ago) @ Martin

Hallo,

Die musste ich mir auch noch installieren, weil die RC1 bei mir rumgezickt hat. Müsste ich nochmal genau reproduzieren, dann mehr dazu

Okay. Die neue Version benötigt Java 9; die alte Version hingegen nur Java 7.

Von den RCs erhoffe ich mir Feedback von anderen Anwendern, um mögliche Unstimmigkeiten schneller zu finden.


Da kann ich leider momentan wenig beitragen... bin kein Geodät, sondern nur 'normaler' Ingenieur.

Das stimmt für einige Bereiche aber nicht für alle. Wenn Du etwas auf violet stellst und es aber grün bleibt, dann erkennst Du dies auch ohne tieferes Fachwissen. ;-)

sorry, Mac \o/

Dann benötigst Du Java 9. Ich habe das jag3d.command von Pierre ins ZIP-Paket gelegt, welches er für Mac-Nutzer geschrieben hat.

Issue auf Github?

...oder hier im Forum, was Dir lieber ist.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Martin @, Tuesday, March 13, 2018, 10:35 (191 days ago) @ Micha

Hallo Micha,

Dann benötigst Du Java 9. Ich habe das jag3d.command von Pierre ins ZIP-Paket gelegt, welches er für Mac-Nutzer geschrieben hat.

[schade] Ich habe das Build-Script trotz funktionierendem Java 9 leider nicht zum laufen bekommen auf dem Mac. Hab stattdessen jetzt eclipse installiert, da wird das jar anstandslos gebaut. Mal sehen ob ich mir noch Zeit für ein eigenes build-script nehme. Dann kannst du das natürlich gerne haben, wenn Bedarf ist. Aber hier scheint ja Mac nicht so angesagt zu sein.

...oder hier im Forum, was Dir lieber ist.

[Bug Mac] RC2 und RC3 laden nach dem Netzausgleich die Grafik nicht automatisch. Muss ich jedesmal vorher reload oder fullscreen klicken.

[nice to have] Ausserdem fände ich persönlich den fullscreen mode besser auf 90%, damit immer ein kleiner Rand bleibt. Bei mir liegen die Punkte genau auf dem Rand, sehe also nur halbe Symbole und nur Teile der Schrift. Ich zoome also jedesmal eine Stufe raus, damit es komplett ist.

[maybe buggy] Deine Grafikausgabe ist sehr aufwendig, es lässt sich massig einstellen und tunen. Das scheint aber etwas auf die Stabilität zu gehen. Ich hab mal verstärkt rumgespielt mit Strichstärken und Beschriftungen. Dabei kam es zu manchem Schluckauf und Inkonsistenzen. Eigentlich alles viel zu detailliert für meinen Bedarf. Aber du hast dir bestimmt was dabei gedacht

[und...]...wenn du mir noch einen kleinen Hinweis geben könntest, wie ich die Konvergenz des Solvers am effektivsten beeinflussen kann - der konvergiert schon bei kleinsten Fehlern nicht mehr mit den Standardeinstellungen, egal ob alte Version, RC1 oder RC2, Iterationen sind schon auf 1000 hochgesetzt - dann hätte ich sogar mein Ziel für diese Woche erreicht

Viele Grüße
Martin

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Pierre, Tuesday, March 13, 2018, 13:50 (191 days ago) @ Martin

Hi Martin,

welche MacOS oder OS X - Version nutzt Du denn? Mit installierter Java Runtime sollte JAG3D per Doppelblick auf die *.jar direkt zu starten sein, so zumindest bei mir. Die *.command ist eigentlich nur für die Übergabe zusätzlicher Startparameter usw. gedacht und grundsätzlich nicht nötig. Ich frage mich gerade warum Build-Skript?

[Bug Mac] RC2 und RC3 laden nach dem Netzausgleich die Grafik nicht automatisch. Muss ich jedesmal vorher reload oder fullscreen klicken.

Bug oder Feature ist hier die Frage?!;-)

[nice to have] Ausserdem fände ich persönlich den fullscreen mode besser auf 90%, damit immer ein kleiner Rand bleibt. Bei mir liegen die Punkte genau auf dem Rand, sehe also nur halbe Symbole und nur Teile der Schrift. Ich zoome also jedesmal eine Stufe raus, damit es komplett ist.

Dem stimme ich zu.

[maybe buggy] Deine Grafikausgabe ist sehr aufwendig, es lässt sich massig einstellen und tunen. Das scheint aber etwas auf die Stabilität zu gehen. Ich hab mal verstärkt rumgespielt mit Strichstärken und Beschriftungen. Dabei kam es zu manchem Schluckauf und Inkonsistenzen. Eigentlich alles viel zu detailliert für meinen Bedarf. Aber du hast dir bestimmt was dabei gedacht

Auf dem Mac habe ich nicht wirklich intensiv getestet. Auf der Win-Dose kann ich hier aber zumindest keine Probleme feststellen.

Viele Grüße
Pierre

JAG3D RC2 unter Java 9 auf OS X / Mac OS

by Pierre, Tuesday, March 13, 2018, 16:03 (191 days ago) @ Martin

Hi Martin,

ich habe eben nochmal ein wenig getestet ...

- die Java SE 9.0.4 (Runtime) installieren, JAG3D in einen Ordner nach Wahl entpacken und die jag3d.jar per Doppelklick ausführen,
- auf die *.jar kannst Du Dir auch nach Belieben ein Alias legen, so dass man nicht immer zum Ordner navigieren muss,
- weiterhin ist die *.jar natürlich auch per Terminal ausführbar ... zum JAG3D-Ordner navigieren und mit java -jar jag3d.jar starten

Was ich bestätigen kann ist das die *.command (so wie sie ist) nicht funktioniert. Diese ist aber auch schon wirklich ne ganze Ecke alt und hier denke ich das Apple was bei der Java-Verwendung geändert hat - zu damals - denn hier wird auch nach der JDK statt nur der einfachen Runtime verlangt.

Wenn man der Java-Console Parameter übergeben möchte kann man dies ja auch direkt per Terminal mit java -jar -Xms200m -Xmx500m jag3d.jar tun bzw. nach Bedarf sich selbst ein entspr. Skript schreiben, dazu fehlt mir gerade die Zeit.

@Micha
Die command-File bitte aus dem zukünftigen Release entfernen.

Ich habe den Spaß auf insgesamt drei Mac's (OS X 10.10 / 10.11 / Mac OS Sierra) getestet, überall ohne Probleme.

Weiterhin habe ich mal versucht das Phänomen mit dem Netzplot/Layereigenschaften, welches Du beschreibst, zu reproduzieren. Da fällt mir auch in großen Projekten und beim ändern aller Standard-Einstellungen nichts auf. Ganz im Gegenteil, ich war überrascht wie prima das läuft auf einem sehr betagten Mac von 2008 mit OS X 10.10! :-|

Ich hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter.

Viele Grüße
Pierre

JAG3D RC2 unter Java 9 auf OS X / Mac OS

by Martin @, Tuesday, March 13, 2018, 17:53 (191 days ago) @ Pierre

Hi Pierre,

ich habe eben nochmal ein wenig getestet ...

wir haben vermutlich komplett aneinander vorbeigeredet bzw. gedacht.

Gestartet bekomme ich JAG3D natürlich, und zwar genau wie du sagst: doppelclick auf das Jar-File. Alles fein soweit.
Was ich gesucht hatte war wirklich ein Build-script, welches mir die aktuellste mit git ausgecheckte Version zu einem Jar-File zusammenbaut. Und das am besten ohne eclipse, nur Terminal. Dann wäre ich nicht immer auf die offiziellen Zip-Releases angewiesen. Micha hatte angedeutet, daß du mal sowas in Benutzung hattest.

Anyway, ich bau vielleicht eins, wenn ich noch was Zeit habe.
Jetzt habe ich eclipse sowieso schon installiert, drängt also nicht mehr.
Mit Java 9 baut eclipse die aktuellste Version auf Github ohne Fehler.

Ich habe den Spaß auf insgesamt drei Mac's (OS X 10.10 / 10.11 / Mac OS Sierra) getestet, überall ohne Probleme.

Ich hab die alte Version, RC1, RC2 und die aktuellste Version (wird RC3) auf nem Macbook Pro mit OS X 10.13 High Sierra laufen. Eigentlich weitgehend problemlos und performant.

Die Grafikgeschichten können auch einfach an mir liegen. Ich versuche immer noch, das Bedienkonzept zu verinnerlichen, klicke dabei viel rum, wo eigentlich nicht geklickt werden sollte (wenn man das Programm verstanden hat).
Und wenn mir dann was auffällt, kann ich das nicht mehr sauber reproduzieren, weil ich inzwischen ganz woanders gelandet bin.

Ich halte am besten erstmal die Füsse still, bis ich das Programm komplett verstanden habe, sonst mach ich euch alle kirre.

Und jetzt knöpf ich mir Gauss-Markov vor. Lernkurve ist extrem steil, aber es wird

Gruss
Martin

JAG3D RC2 unter Java 9 auf OS X / Mac OS

by Pierre, Tuesday, March 13, 2018, 19:08 (191 days ago) @ Martin

Hi Martin,

ja lieber so als anders herum. Kein Problem, dann ist ja eigentlich alles prima Ballerina.

Ein richtiges Build-Skript hatte ich nicht in Benutzung. Ich warte immer artig und lieb auf das Zip-Archiv.;-) Meine Produktiv-Version ist sowieso noch die 3.6, aber ich freu mich schon auf das neue JAG3D.

Das mit der steilen Lernkurve kann ich mir gut vorstellen. Ich denke auf das Wiki bist Du sicher schon gestoßen, das hilft ungemein finde ich.

Ach, das ist schon in Ordnung, immer fragen und mitteilen was einem auffällt. Was auch immer gut ist, sind ein paar Screenshots etc. und dann klappt das sicher auch mit Herrn Markov.;-)

Viel Erfolg.

Gruß
Pierre

JAG3D RC2 unter Java 9 auf OS X / Mac OS

by Martin @, Tuesday, March 13, 2018, 19:40 (191 days ago) @ Pierre

Ein richtiges Build-Skript hatte ich nicht in Benutzung. Ich warte immer artig und lieb auf das Zip-Archiv.;-)

Build-Skripte halte ich im übrigen für eine super Sache. Auf Github wimmelt es davon. Weil man dadurch die Hürde zur Mitarbeit an seinem Open Source Projekt spürbar senkt. Aber eins nach dem anderen. Erstmal Release rausbringen.

Das mit der steilen Lernkurve kann ich mir gut vorstellen. Ich denke auf das Wiki bist Du sicher schon gestoßen, das hilft ungemein finde ich.

Au ja. Und hat mich fast in eine Lebenskrise befördert. Ich dachte, Mathematik kann mich in diesem Leben nicht mehr schocken. Und dann sah ich diese Seite...

Viel Erfolg.

Dank dir

Gruss
Martin

Zur Info: DokuWiki ist vorhanden (aber noch ohne Inhalt)

by Micha ⌂, Tuesday, March 13, 2018, 21:12 (191 days ago) @ Martin

Hallo Ihr beide,

Au ja. Und hat mich fast in eine Lebenskrise befördert. Ich dachte, Mathematik kann mich in diesem Leben nicht mehr schocken. Und dann sah ich diese Seite...

Ich habe am Wochenende das Wiki auch schon hier eingerichtet. Natürlich mangelt es noch an Inhalten für die neue UI. Aber die Doku hat nicht oberste Priorität, da die Applikation ja erst einmal das tun soll, was sie soll. Immerhin habe ich die Matheseiten schon mal portiert. Das neue Tex-Plugin rendert deutlich besser als der Bilddienst von Google, oder?

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, wiki, doku

JAG3D RC2 unter Java 9 auf OS X / Mac OS

by Micha ⌂, Tuesday, March 13, 2018, 21:05 (191 days ago) @ Pierre

Hallo Pierre,

@Micha
Die command-File bitte aus dem zukünftigen Release entfernen.

Habe ich im RC3 von heute entfernt.

Ich habe den Spaß auf insgesamt drei Mac's (OS X 10.10 / 10.11 / Mac OS Sierra) getestet, überall ohne Probleme.

Super, Danke fürs Testen!


Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, rc3, v20180313

Projektverwaltung von JAG3D (GitHub, Homepage, Releases,...)

by Micha ⌂, Tuesday, March 13, 2018, 21:03 (191 days ago) @ Martin

Hallo Martin,

Ich habe das Build-Script trotz funktionierendem Java 9 leider nicht zum laufen bekommen auf dem Mac.

Es gibt kein extra Script zum Kompilieren. Eclipse nimmt mir den Schritt ab, sodass es aus meiner Sicht keinen Sinn macht ein Script zu haben, welches ich zwar nicht nutze aber pflegen soll. Wer das zu Fuß machen möchte, kann dies gern tun.

Aber hier scheint ja Mac nicht so angesagt zu sein.

Ich verstehe noch nicht so ganz, was Du Dir davon versprichst? Die Applikation läuft auf Mac, wie Pierre Dir geschrieben hat. Zum Nutzen der Software ist kein Build-Script nötig um den Quellcode zu kompilieren, da sie kompiliert zum Download angeboten wird. Wenn Du entwickeln willst, dann sicher nicht im vi sondern in einer IDE wie NetBeans, Eclipse, ... Dies hat auch nichts mit Mac zu tun, da auch für Windows oder Linux ein solches Script nicht existiert.

RC2 und RC3 laden nach dem Netzausgleich die Grafik nicht automatisch. Muss ich jedesmal vorher reload oder fullscreen klicken.

Das war bisher gewollt und kein Bug. Ich habe es in dem gerade online gestellten RC3 mal aktiviert.

Ausserdem fände ich persönlich den fullscreen mode besser auf 90%, damit immer ein kleiner Rand bleibt.

Behoben. Ich habe beim Klicken auf die expand-Funktion direkt ein zoomOut-Aufruf hinzugefügt in der aktuellen Version.

Ich hab mal verstärkt rumgespielt mit Strichstärken und Beschriftungen. Dabei kam es zu manchem Schluckauf und Inkonsistenzen.

Super Verhaltensbeschreibung um etwas zu reproduzieren. :-S

Eigentlich alles viel zu detailliert für meinen Bedarf.

Deswegen kannst Du ja auch soviel wieder abschalten. ;-)

wie ich die Konvergenz des Solvers am effektivsten beeinflussen kann

... mit guten Näherungswerten natürlich - wie bei jedem nicht-linearen Optimierungsproblem.

der konvergiert schon bei kleinsten Fehlern nicht mehr mit den Standardeinstellungen

Das hilft mir nicht. Wenn ich die Daten zum Reproduzieren nicht habe und Deine Einstellungen nicht kenne, kann ich das nicht analysieren.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, plot, rc3, v20180313, ausgleichung

RSS Feed of thread