Jag3D mit JavaFX auf Ubuntu 17.10

by Heinz-Theo @, Wittenberg, Thursday, April 12, 2018, 15:20 (189 days ago)

Hallo,

ich versuche die neue Version von Jag3D auf Ubuntu 17.10 zum Laufen zu bringen. Leider gelingt mir das nicht.
Mit openjdk 9 erscheint beim Aufruf
":~$ java -jar /home/../JAG3Dv20180404/jag3d.jar"
folgende Fehlermeldung:
Fehler: Hauptklasse org.applied_geodesy.jag3d.ui.JAG3D konnte nicht gefunden oder geladen werden
Ursache: java.lang.NoClassDefFoundError: javafx/application/Application

In openjdk 9 soll angeblich openjfx integriert sein, ist es aber wohl doch nicht??

Mit openjdk 8 erscheint folgende Fehlermeldung:
Error: A JNI error has occurred, please check your installation and try again
Exception in thread "main" java.lang.UnsupportedClassVersionError: org/applied_geodesy/jag3d/ui/JAG3D has been compiled by a more recent version of the Java Runtime (class file version 53.0), this version of the Java Runtime only recognizes class file versions up to 52.0
Hier wäre jfx integriert, zumindest findet man eine entsprechende jar-Datei.

Kennt jemand eine Lösung mit der aktuellen Version von Jag3D oder muss ich noch ein wenig warten?

Vielen Dank

Theo

Jag3D mit JavaFX auf Ubuntu 17.10

by Micha ⌂, Thursday, April 12, 2018, 15:22 (189 days ago) @ Heinz-Theo

Hallo Theo,


ich hatte das selbe Problem, dass ich es mit der OpenJDK nicht hinbekommen habe (fehlende FX Unterstützung). Ich bin auf das Original von Oracle umgestiegen und mit dieser läuft es super.

Kennt jemand eine Lösung mit der aktuellen Version von Jag3D oder muss ich noch ein wenig warten?

Am einfachsten ist es wohl, Oracles JDK/JRE zu verwenden. Java 8 reicht im Übrigen nicht aus, da ich Sachen von Java 9 verwende und gegenwärtig bereits Java 10 am Start ist.


Viele Grüße

Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
JAG3D, javafx, ubuntu, sdk, jre, java

Jag3D mit JavaFX auf Ubuntu 17.10

by Heinz-Theo @, Wittenberg, Thursday, April 12, 2018, 14:40 (189 days ago) @ Micha

Installation mit Oracle_Java hat bei mir auf Ubuntu 17.10 jetzt auch geklappt. Ich teste den Rest.

Vielen Dank

Theo

RSS Feed of thread