3D Ausgleichung

by Liesel, Friday, August 19, 2022, 17:30 (41 days ago)

Hallo,
ich habe ein Netz, welches ich gerne in 3D ausgleichen würde. Es wurde zuvor über 2D/1D ausgeglichen und ich wollte sehen wir es sich in 3D verhält.

Es ist meine erste Ausgleichung mit JAG3D.
Mein Versuch bisher war zuerst die Richtungen, dann die Strecken und die Zenitwinkel die beim Test durchgefallen sind zu entfernen. Da die Beobachtungen aber nicht wie 1D/2D auseinander zu halten sind und alles zusammenhängt scheint mir dies nicht die richtige Vorgehensweise.

Vielleicht kann mir jmd einen Tipp geben wie ich am besten die Fehlerbehafteten Beobachtungen finden kann.

Viele Grüße
Liesel

3D Ausgleichung

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Friday, August 19, 2022, 19:05 (41 days ago) @ Liesel

Hallo Liesel,

Es ist meine erste Ausgleichung mit JAG3D.

es gibt einige Beispieldatensätze aus der Fachliteratur, die Du Dir anschauen kannst. Im Wiki gibt es zudem Tutorials und kleine Videos, die den Einstieg in JAG3D erleichtern sollen.

Da die Beobachtungen aber nicht wie 1D/2D auseinander zu halten sind und alles zusammenhängt scheint mir dies nicht die richtige Vorgehensweise.

Auch in einem 2D-Netz hängen die Koordinatenkomponenten mit den Beobachtungen vom Typ Richtung und Strecke zusammen. Insofern ist dies keine exklusive Eigenschaft in einem 3D-Netz.

Vielleicht kann mir jmd einen Tipp geben wie ich am besten die Fehlerbehafteten Beobachtungen finden kann.

Die Vorgehensweise, die allgemein bei einem Höhennetz oder einem Lagenetz anwendet wird, kann direkt auf alle anderen Netzformen und -konfigurationen übertragen werden.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

RSS Feed of thread