Angehängter Polarpunkt zerschiest die Ausgleichung

by Micha ⌂ @, Friday, August 16, 2019, 17:31 (30 days ago) @ HartmannBernd

Hallo,

laut Deinen Screenshots geht es um den Punkt s005-as01. Ist das korrekt? Dieser Punkt ist nicht mehr vom Standpunkt 1000 angezielt worden (alle Messungen sind deaktiviert). Es handelt sich auch nicht um einen polaren Anhänger, da dieser Punkt vom Standpunkt 4000 und 310724 beobachtet wurden (hier gibt es aktive Messungen). Die Messungen (Strecken) vom 4000 zum s005-as01 und vom 310724 zum s005-as01 scheinen nicht zusammenzupassen. Hier liegt vermutlich eine Punktverwechslung vor. Bedingt durch diese Verwechslung, werden die Standardabweichungen sehr groß, wenn dieser Punkt in der Ausgleichung aktiv ist.

Ich hoffe, ich habe das Problem soweit korrekt nachvollzogen. Bitte beachte auch die Antwort von Pierre.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread