Netzskizze: defaults und Restklaffendarstellung

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Tuesday, May 25, 2021, 15:36 (20 days ago) @ Achim

Hallo Achim,

Ist es auch möglich voreinzustellen, welche Layer überhaupt angezeigt werden sollen?

Nein, derzeit nicht aber ich habe gerade den Quellcode modifiziert, sodass es in der nächsten Version gehen wird.

Ich würde die Restklaffen der Anschlußpunkte gerne in der Netzskizze als Vektoren anzeigen lassen. Ist das möglich?

Grundsätzlich erst einmal nein. Bei Anschlußpunkten könnte man über einen kleinen Umweg das derzeit vermutlich schon realisieren. Bei Datumspunkten wird es aber nicht gehen. Ich habe es nicht probiert aber man könnte die Anschlußpunkte sicher noch einmal mit einer anderen Punktnummer importieren und dann ein Punktpaar zwischen den jeweiligen Punkten erzeugen. In diesem Fall würden vermutlich auch Vektoren gezeichnet werden (ungetestet). Bei Datumspunkten wird das in jedem Fall aber mangels Beobachtungen nicht funktionieren, dass ist sicher.

Die Horizontale und Vertikale Hauptkomponente scheinen den Vektor von der Näherungskoordinate zur ausgeglichenen Koordinate anzuzeigen, ist das korrekt?

Nein, dass ist die punktweise Darstellung der ersten Hauptkomponente - also der maximale Eigenvektor.

PS: ich hoffe die angefügten Screenshots sind rübergekommen, im Preview konnte ich sie nicht sehen.

Wenn Du diese im Preview nicht siehst, werden sie auch später nicht zu sehen sein. ;-)

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Tags:
Restklaffen, Punkte, Plot, Netzskizze, Residuen


Complete thread:

 RSS Feed of thread