Schätzung a posteriori sigma_a, sigma_b, sigma_c

by gf, Thursday, September 12, 2019, 16:39 (34 days ago) @ Micha

Ich bin mir nicht sicher, was Du mit sigma_0 meinst. Meinst Du hier die Standardabweichung der Beobachtung oder bezieht es sich auf die Standardabweichung der Gewichtseinheit?

Hallo Micha, ich meinte die vorgegebene Standardabweichung der Beobachtung (entweder aus $\sigma_a$, $\sigma_b$, $\sigma_c$ berechnet, oder explizit pro Beobachtung angegeben). Wenn ich mich nicht irre, wird im Report diese Spalte ebenfalls mit $\sigma_0$ bezeichnet (zumindest der Wert, den ich in dieser Spalte vorfinde, entspricht bei Strecken meinem vorgegebenen $\sigma_a$).

[...] muss diese mit einem Varianzfaktor noch skaliert werden. Dies kann $\sigma^2_0$ sein, dann werden Deine angenommenen Beobachtungsunsicherheiten auf die Unsicherheiten der Punkte direkt übertragen (Fehlerfortpflanzung), oder dessen Schätzwert $\hat{\sigma}^2_0$. In den Ausgleichungseinstellungen kannst Du dies festlegen. [...]

Du sprichst gerade einen Punkt an, der mir auch noch unklar war. Welche Ergebnisse werden von dieser Einstellung sonst noch beeinflusst? Hat diese Einstellung auch einen Einfluss auf den Statistik/Ausreißer-Test? Bei den geschätzten Punktlagen habe ich keinen Unterschied bemerkt.

Viele Grüße
gf


Complete thread:

 RSS Feed of thread