Nivellement

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Friday, December 20, 2019, 13:06 (309 days ago) @ Julian

Hallo,

Wann findet das Präzisionsnivellement seinen Einsatz?

Wenn man das maximum an Präzision anstrebt z.B. in der Landesvermessung beim Beobachten der 1. Ordnung.

lassen sich denn die Vor und Rückblicke in Jag 3D aufsummieren sodass nur noch Anfangs und Endpunkt der Züge verbleibt und die Redundanzen nicht "verfälscht" werden?

Nein, da dass stochastische Modell in JAG3D an die Aufstellungen gekoppelt sind. JAG3D kennt den Unterschied zwischen einem Wechselpunkt und einem anderen Punkt nicht. Die Redundanzen werden hierdurch aber nicht verfälscht. Das Akkumulieren von Wechselpunkten würde die Redundanz also nicht verändern sondern lediglich die Rechenzeit verkürzen.

Oder ist das eher kontraproduktiv, da die Verbesserungen dann nicht mehr auf die Wechselpunkte verteilt werden kann?

Verbesserungen werden nicht auf die Punkt verteilt sondern sind den einzelnen Beobachtungen zugeordnet. Die Anzahl der Verbesserungen ist demnach identisch mit der Anzahl der Höhenunterschiede und nicht mit der Anzahl der Punkte.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread