effektivere Bewertung/Anpassung des Ausgleichungsmodells

by Micha ⌂, Bad Vilbel, Saturday, March 20, 2021, 15:08 (28 days ago) @ gf

Hallo Gerhard,

Wie ist es in diesem Sinne zu bewerten, wenn ich beispielsweise ein Maßband nur mit Zentimeter-Auflösung ablese? Fällt das unter "Messunsicherheit" oder "Präzision"?

Das fällt offensichtlich unter Ablesen. ;-)

Erhöht sich durch die Rundung die Unsicherheit (Varianz) dieser Messwerte dann nicht um 8.3mm² (+/-5mm geichverteilter Quantisierungsfehler)?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Du mit dieser Frage bezwecken willst; aber ja, die Unsicherheit erhöht sich durch Rundungsabweichungen, klar. (Ob um den von Dir genannten Anteil sei mal dahingestellt.)

Die eigentliche Frage hier in diesem Thread war, ob in JAG3D ein Mechanismus integriert werden könnte, um Beobachtungen zusätzlich neben den bereits definierten a-priori Unsicherheiten noch ein spezifisches Gewicht zuzuordnen. Ich kann Dein genanntes Beispiel mit dieser Frage nicht in Zusammenhang bringen. Und auch für Deinen Nachtrag kann ich weder einen Zusammenhang zur Ursprungsfrage noch einen zu Deiner Messbandfrage herstellen. Die Unsicherheit in der Ablesung ergeben sich doch praktisch bei jeder Messung mit dem Messband.

Viele Grüße
Micha

--
applied-geodesy.org - OpenSource Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences


Complete thread:

 RSS Feed of thread