Java·Applied·Geodesy·3D

Least-Squares Adjustment Software for Geodetic Sciences

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


user-interface:treemenu

Inhaltsverzeichnis

Baummenü

Auf der linken Seite der Ausgleichungsapplikation findet sich das Baummenü. Im Baummenü verwaltet die graphische Oberfläche alle projektbezogenen Punkte und Beobachtungen. Hierfür werden direkt Hauptkategorien für die einzelnen Importtypen angelegt. So stehen neben den vier Hauptkategorien, vgl. Abbildung 1

  • Varianzfreie Festpunkte,
  • Bewegliche Anschlußpunkte,
  • Datumsgebende Neupunkte und
  • Neupunkte

für die Punktarten die beiden Hauptkategorien

  • Terrestrische Beobachtungen und
  • GNSS Basislinien

zur Verfügung. Die einzelnen Hauptkategorien werden in Unterkategorien weiter spezifiziert. So ergeben sich die Unterkategorien der Punkte bspw. durch die Punktdimensionen; bei terrestrischen Daten definieren sie sich durch die Art der Beobachtung bspw. Horizontalstrecken.

Gruppierungen

JAG3D Baummenü mit Kontextmenü
Abbildung 1: JAG3D Baummenü mit Kontextmenü

Importierte oder eingegebene Daten werden nicht unmittelbar unterhalb des Kategorieknotens angezeigt, sondern in Gruppen zusammengefasst und verwaltet. Gruppen erleichtern zum einen die Administration von Daten, zum anderen ermöglichen sie das Setzen von einheitlichen gruppenspezifischen Parametern und Einstellungen. In einer Gruppe werden somit Beobachtungen und Punkte gleichen Typs zusammengefasst. Neben dem gleichen Typ zeichnen sich Gruppe durch ein einheitliches funktionales und stochastisches Modell und ggf. durch gemeinsame Zusatzparameter bzw. -unbekannte aus. Eine klassische Beobachtungsgruppe ist somit ein Richtungssatz. Neben einem einheitlichen stochastischen Modell besitzen alle Richtungen in einem Satz dieselbe Orientierungsunbekannte. In einer Streckengruppe ist es der Maßstab oder die Additionskonstante. Einen Überblick über die möglichen Zusatzparameter innerhalb der einzelnen Gruppen kann den Beobachtungsgleichungen entnommen werden.

Jede Gruppe erzeugt im Baummenü einen eigenen Eintrag unterhalb des spezifischen Kategorieknotens mit einem Gruppennamen. Der Gruppenname kann frei vergeben werden, indem mit <F2> der Eintrag im Baummenü in den Editiermodus versetzt, der Name angepasst und mit <RETURN> die Umbenennung abgeschlossen wird.

Kontextmenü

Jede Gruppe besitzt ein eigenes Kontextmenü, welches mittels rechter Maustaste auf den Gruppennamen angezeigt wird.

Menüeintrag Beschreibung
Hinzufügen Eine neue leere Gruppe wird im Baummenü unterhalb des spezifischen Kategorieknotens angelegt. Existiert noch keine Gruppe unterhalb des spezifischen Kategorieknotens, so befindet sich das Menü zum Hinzufügen auf dem spezifischen Kategorieknoten.
Entfernen Entfernt die ausgewählte Gruppe aus dem Baummenü. Hierdurch werden die Daten der Gruppe gelöscht. Das gleichzeitige Löschen von mehreren Gruppen ist durch Multiselektion möglich. Achtung, diese Interaktion kann nicht rückgängig gemacht werden!
Suchen und Ersetzen Innerhalb der ausgewählten Gruppe wird die Punktnummer eines oder mehrerer Punkte ersetzt. Im normalen Modus kann eine spezifische Punktnummer direkt durch eine andere Punktnummer ausgetauscht werden. Die gesuchte Punktnummer muss hierbei exakt mit der eingegebenen übereinstimmen. Wildcards sind nicht erlaubt. Für komplexe Umbenennungen mehrerer Punktnummern kann auf die Option regulärer Ausdruck zurückgegriffen werden. In diesem Modus werden alle Punkte ersetzt, auf die das gegebene Muster passt. Hinweis, eine Ersetzung wird nur durchgeführt, wenn hierdurch keine Kollisionen im Datenbestand auftreten! Für reguläre Ausdrücke wird die Java-spezifische Notation von JAG3D unterstützt.
Exportieren Der Export erzeugt eine Textdatei im Standardformat von JAG3D. In Abhängigkeit der sichtbaren Tabelle werden die Rohdaten oder die Ergebnisse exportiert. Der vorgeschlagene Dateiname ergibt sich aus dem Gruppennamen und enthält das Suffix _apriori bzw. _aposteriori. Sind mehrere Gruppen selektiert, so werden die Daten dieser Gruppen in einer Datei zusammengefasst.
user-interface/treemenu.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/21 17:50 von Michael Lösler